Heizraum

Das Angebot umfasst:

– die Montage der Heizräume, die durch die folgenden festen Brennstoffe gespeist werden: Erbsenkohle, Kohlenstaub, Kohle usw.
– die Montage der Heizräume, die durch das Erdgas gespeist werden
– die Modernisierung von alten Heizräumen – der Wechsel von Kesseln und von Behältern mit dem warmen Nutzwasser usw.
– die Montage der Lüftungsinstallationen, Schornsteineinsätze.

 

Die Kessel mit der automatischen Zuführung, die durch den festen Brennstoff gespeist wird, und mit dem Behälter werden in unseren Häusern montiert. Diese Kessel können sogar die ganze Woche ohne ihr Auffüllen arbeiten, was verursacht, dass sie bequem beim Betrieb sind. Dank ihrem so selten Auffüllen kann man einfach einen Platz, in dem sie sich befinden, sauber halten. Hingegen sind die Kosten für den Treibstoff, mit dessen Hilfe geheizt werden, am niedrigsten auf dem Markt. Die Öfen, in denen das Öl oder das Gas verwendet wird, sind bedienungslos und sie brauchen nicht unsere Arbeit.

 

Die Treibstoffkessel – das Erdgas ist der billigste Treibstoff unter zugänglichen flüssigen Treibstoffen, mit deren Hilfe wir unsere Häuser heizen. Im Vergleich mit dem Heizöl oder mit dem Gas sind Propan und Propan-Butan am günstigsten. Hingegen können wir das nicht sagen, wenn wir es mit Preisen solcher Treibstoffe wie Kohle und Holz vergleichen.

Das Argument, das zur Verwendung der Gaskessel ermutigt, ist die Bequemlichkeit des Benutzers. Das besteht in der Aufstellung der Temperatur am Ofen und in der Sorge für technische Wartungen. Diese Kessel brauchen keine speziellen Räume für den Treibstoff und keinen Heizraum. Ihre Montage ist sehr einfach.

Man soll sich auch beim Projektieren des Heizsystems erinnern, ob der Raum, in dem die Installation mit dem Gaskessel sein soll, den Zugang zum Erdgasnetz hat.

 

page_kotlownie_img_1